Besuch der Naturkundlichen Vereinigung Langenhagen e. V. (NVL) in der Hildesheimer Volkssternwarte „Gelber Turm“

Am 04.Juli 2015 erhielten wir einen besonderen Besuch an der Hildesheimer Volkssternwarte „Gelber Turm“.

Die NVL war bei uns in Hildesheim zu Gast und hat sich, nach einem vorausgegangenen Vortrag (Einführung in die Astronomie), den unser Vereinsvorsitzender Arndt Latußeck im Januar 2015 in Langenhagen gehalten hatte, durch unsere Sternwarte führen lassen.

Für die 30 Mitglieder der NVL sollte es ein lohnenswerter Ausflug werden, weshalb die HiGA-Vereinsmitglieder Thomas Taube, Uwe Zurmühl und Melanie Gola gemeinsam ein schönes Programm vorbereiteten. Am Fuße des „Gelben Turms“ standen 2 Teleskope mit Filtern, durch die die Sonne im Weißlicht beobachtet werden konnte. Es waren mehrere Sonnenflecke in Größe unserer Erde zu sehen. Zusätzlich war noch ein spezielles Teleskop aufgebaut, das die Sonne im H-alpha zeigte und mehrere ruhende Protuberanzen für unsere Gäste sichtbar machte. Das hat viele Beobachter sehr beeindruckt! Außerdem lagen auf Tischen astronomische Bilder, Bücher und Arbeitsmaterialien zur Ansicht aus, die durch die HiGA-Vereinsmitglieder erklärt wurden.

Die Besuchergruppe wurde in 2 Gruppen eingeteilt. Während die eine Hälfte mit Erläuterungen von Uwe Zurmühl am Fuße des Turms unser Tagesgestirn beobachtete, erhielt die andere Hälfte mit Melanie Gola eine Führung durch die Sternwarte.

Angefangen von Geschichtlichem rund um den „Gelben Turm“ bis hin zu aktuellen astronomischen Aktivitäten, wurden die Mitglieder der NVL umfassend informiert. Später wurden die Gruppen getauscht, damit jeder der Gäste einen vollständigen Einblick in unsere Arbeit erhielt. Dabei muss an dieser Stelle einmal betont werden, dass wir alle einen sehr angenehmen und fröhlichen Nachmittag miteinander verbracht haben und das trotz der hohen Temperatur von über 30° C.

Gegen Abend gab es einen gemütlichen Ausklang im Berghotel Brockenblick, zu dem die HiGA-Vereinsmitglieder noch eingeladen wurden. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei unseren Gästen bedanken! Aber nicht nur dafür. Wir haben uns sehr über den Besuch der NVL gefreut und sind uns nach den schönen und interessierten Gesprächen sicher, dass wir gewiss in Kontakt bleiben werden, um uns gemeinsam für die Natur zu begeistern. Danke!

ES: 30.08.2015