10.01.2018 – Ortsgegehung des Sternwartengeländes

Eine erste Begehung des zukünftigen Sternwartengeländes fand am 10.01.2018 um 9:00 Uhr mit einer Vertreterin der Gemeinde und vier HiGA-Mitgliedern statt. Die aktuelle Grundstückssituation konnte vor Ort in Augenschein genommen werden und einige Details zur weiteren Abwicklung wurden besprochen.

Zwischenzeitlich ist die Heckenbeplanzung an den Grundstücksgrenzen auf Höhe des vorhandenen Zaunes zurückgeschnitten worden, auch wurden bereits die in einer Ecke des Grundstücks befindlichen Bäume gefällt, letzte Baumstümpfe sind noch zu erkennen. Die folgenden Bilder zeigen die aktuelle Situation vor Ort, z. Z. kommt man auf dem Grundstück nur mit Gummistiefeln voran.

 

Das ehemalige Betriebsgebäude der Kläranlage wird noch zurückgebaut und die auf dem Grundstück befindlichen Steine lagern bereits am Eingang und müssen entsprechend entsorgt werden.

 

Fred Espey - 19.01.2018